Viesematente

Die Alten holen die Wäsche und die Kinder ins Haus, wenn die Spielleut' in Richtung Markte ziehen und die Jungen tanzen wie die Derwische bis spät in die Nacht bei Wein und Gesang ...

Mit Schalmei, Flöten, Sackgepfeif, Trummeln und gar anderem derben Geräuschs ziehen Viesematente durch die Lande, erfreuen das Ohr des einen und erschrecken das Ohr des anderen. So manche werden Euch zu Gehör gebracht.  Viesematente ist eine Gruppe um den Erfurter Spielmann Mathias Karker, die Euch zusammen mit anderen verückten Thüringer Musikern Stücke des 13.-15. Jahrhunderts, aber auch wunderbare eigene Kompositionen zu Gehör bringt.

In Thüringen bereits seit Jahren wohlbekannt, spielten sie sich letztes Jahr in Vellberg in die Herzen aller Besucher, sodaß wir uns freuen, daß sie uns jetzt alle drei Tage auf Stettenfels einheizen.

www.viesematente.de

Cantus Levitas

Die Auftritte von Cantus Levitas bei den Adventsmärkten 2010 und 2014 waren beidesmal denkwürdig: Beim ersten Male noch brachten sie den Gewölbekeller mit einer spiel-, tanz- und einsatzfreudigen Show zum Beben, vier Jahre später versammelten sie eine begeisterte Zuschauenermenge vor der Grabenbühne, die auch nach Marktende durch nicht zum nach-Hause-gehen zu bewegen waren, sodaß unsere Shuttlebusse schließlich Sonderschichten einlegen mußten. 

Neben druckvollem Sound besticht die Gruppe aber vor allem durch ihre vielfachen Einflüsse: Anleihen der französischen, nordischen, osteuropäischen, jiddischen und schwäbischen Volksmusik ergeben einen Sound, der nicht nur wunderbar auf den Mittelaltermarkt paßt, sondern der dazu auch wunderbar tanzbar ist und auch nach längerem Hören nicht langweilig wird.

Endlich, nach verflixten sieben Jahren, konnten wir heuer Eduard vom Glockenturm, Mattes Marktsau, Ungersven, Knaus vom kurzen Stecken, Philipp den Schönen und Toibjjah Feuerbart für das Mittelalterliche Burgfest im Mai gewinnen. Am Sonntag den 30. werden sie Euch den Graben anheizen und mit Euch Walpurgis feiern.sind dieses Jahr zum Gerne erinnern wir uns an den fulminanten Auftritt von Cantus Levitas am Adventsmarkt 2010, als die Band mit Trommeln und Sackpfeifen den Gewölbekeller zum Beben brachten.

http://www.youtube.com/watch?v=xKyDXxRt5Xs&feature=youtu.be

www.cantuslevitas.de

Hrabne die Barbardin

Vandrevalk

5 junge Spielleut von der Ostalb sorgen mit Gesang, Mandoline, Sackpfeife, Flöten, Trommeln und Klampfe für Stimmung.
Mo. 1. Mai

www.vandrevalk.de