Mit der eigenen Kutsche

Ihr erreicht die Veranstaltung über die A81, Ausfahrt Heilbronn/Untergruppenbach.

Die Veranstaltungsparkplätze sind ausgeschildert, an wichtigen Punkten haben wir Parkplatzordner eingesetzt. Bitte richtet Euch in jedem Fall nach den Anweisungen der Ordner.

Besucherparkplätze befinden sich dieses Jahr auf dem Stoppelfeld direkt neben dem Gelände der Burg Stettenfels. Herzlichen Dank an das Hofgut Stettenfels für die Bereitstellung der Fläche. Die Flächen sind ausschließlich den Veranstaltungsbesuchern vorbehalten, sie vereinfachen Eure Anreise erheblich, sind allerdings leider nur bei trockener Witterung nutzbar.

Bei Nässe sind asphaltierte Parkflächen in der Gemeinde Untergruppenbach ausgeschildert. Hier gilt unser Dank der MAGNA, sowie der Gemeinde Untergruppenbach für die Bereitstellung der dieser Flächen. Der Fußweg hinauf zur Burg beträgt von diesen beiden Parkplätzen jeweils 1,8km und ist ausgeschildert.

Wir bitten um Verständnis, daß wir dieses Jahr aus Infektionsschutzgründen leider keine Shuttlebusse einsetzen.

Bus & Bahn

Von "Heilbronn Hauptbahnhof" verkehren täglich mehrere Busse des Heilbronner Nahverkehrsverbundes (HNV) nach Untergruppenbach.

Ihr könnt in "Untergruppenbach Kirche" oder "Untergruppenbach Kreuzung"aussteigen. Von dort ist die Burg unübersehbar und in 20 Min. Fußweg erreicht.

Verbindungszeiten erfahrt Ihr bei der Fahrplanauskunft der DB

Per pedes

Burg Stettenfels liegt am Rande eines ausgedehnten Laubwaldes, in dem die Gemeinde Untergruppenbach über eine ganze Reihe markierter Wanderwege unterschiedlicher Distanz, gesäumt von Grillstellen, Spielplätzen und malerischen Aussichtspunkten, verfügt. Insbesondere auf den 6 km langen Erlebnis-Rundweg mit zahlreichen Stationen zum Lernen und Erleben für Kinder und Erwachsene, sei hingewiesen. Gibt es eine bessere Möglichkeit, Maiwanderung und Mittelalterliches Burgfest zu verbinden?
Eine Wanderkarte der Gemeinde Untergruppenbach mit verschiedenen Routenvorschlägen erhaltet Ihr hier.
Eine Karte und eine Beschreibung des Erlebnispfades erhaltet Ihr hier.

Mit dem Fahrrad

Vom Neckartalradweg führen gut ausgebaute Radstrecken durchs Schozach bzw. durchs Bottwartal nach Ilsfeld. Und von dort ist es nur noch ein Katzensprung nach Untergruppenbach. Siehe http://www.fahrrad-tour.de/Neckar/Bottwar