Bene vobis - die Familienband(e)

Ohne Zweifel zählt diese Musikformatio zu den ungewöhnlicheren Mittelalterbands, denn hier sind 3/5 der Belegschaft „selbst gemacht“.
Als fünfköpfige Familie ziehen sie durch die Lande, bespielen Mittelaltermärkte und Festivals unterschiedlichster Art. Zwei Dudelsäcke und Schalmei, präzise gespielt und gestimmt, sorgen für kraftvolle Lautstärke. Zwei Davul, Schellen, Crash-Baum für mitreißenden Rhythmus und Leidenschaft. Exotische Instrumente wie Shruti Lade und Klonkklonk überraschen und begeistern, ebenso wie die einzigartige Dudelsack – Akrobatik, Jonglagen und allerlei Schabernack!
Bene Vobis spielt nicht nur für, sondern auch mit dem Publikum und gibt den Spaß zurück, den sie selbst haben! Erlebt alte Musik für neue Ohren und sehr junge Musiker an sehr alten Instrumenten. Habt Spaß am Staunen wozu eine musikalisch begabte Sippe fähig ist...