Fleadh - Irish Music Flying High (Sa 20:00)

Das gälische Wort Fleadh (sprich "Flaa") bedeutet "Fest" und genau dafür stehen die fünf Musiker: Gelungenes Songwriting, durchdachte Lyrics zu aktuellen irischen Themen und ausgefeilte Melodiearrangements machen Fleadh zu einer der besten deutschen Folkbands, die nicht nur hierzulande zahlreiche Preise abräumten, sondern sich auch auf der Grünen Insel schon für Aufsehen gesorgt haben.

www.fleadh.de

Samstag 8.9., 20:00

Heidelberg District Pipes & Drums (Sa) & Stuttgart University Pipe Band (So)

Zwei der besten Pipebands im Ländle, die Heidelberg and District Pipes & Drums (am Samstag) und die Stuttgart University Pipe Band (am Sonntag), sorgen für echtes Highlandfeeling auf der Weltmeisterschaft und die Wiesen und Wälder des Diepachtales werden vom Klang der Dudelsäcke erfüllt sein.

Heidelberg and District Pipes & Drums:   Samstag, 13-18 Uhr
Stuttgart University Pipe Band:            Sonntag, 12-18 Uhr

Tamburin Stuttgart e.v und Rechberg Scottish Dancers e.V.

Seit 1956 hat sich der Tanzverein aus der Region der Erhaltung und Darstellung von traditionellem Scottish Country Dance und Squaredance verschrieben. Zusammen mit ihrem Partnerverein aus Schwäbisch Gmünd zeigen sie uns wie man sich zu traditionellen schottischen Melodien aus dem 18 Jahrhundert flott und beschwingt bewegt. Und wer sich traut, ist am Ende eingeladen, das Tanzbein mit zu schwingen.

http://www.tamburin-tanzt.de/

Samstag und Sonntag, jeweils 16:00

Halpin School of Irish Dance (Sa) & Elaine Walker Academy (So, tbc.)

Zwei renommierte Tanzschulen aus dem Großraum Stuttgart werden uns die Kunst der traditionellen keltischen Jig-, Reel- und Steptänze nahebringen.

Am Samstag treten die Schüler der Halpin School of Irish Dance Stuttgart auf. Die Leiterin, Aine Halpin, ist eine von nur 4 voll qualifizierten Tanzlehrern des Irischen Tanzverbandes CLRG in Deutschland. Bei deutschlandweiten und internationalen Wettbewerben belegen die Tänzerinnen und Tänzer aus Stuttgart immer wieder vordere Plätze.

Die Elaine Walker Academy aus Böblingen, die voraussichtlich am Sonntag auftreten, wurden gar im vergangenen Jahr Sieger der von der World Irish Dance Association ausgetragenen Weltmeisterschaft!

Freuen wir uns also auf fliegende Beine, klappernde Schuhsohlen und einen Hauch Riverdance am Diepachufer.

 

http://www.danceirish.de/de/

http://www.obrannlaig.com/de/

Halpin School of Irish Dance, Sa 14:00

Elaine Walker Academy, voraussichtlich Sonntag, Uhrzeit wird noch festgelegt

Grumpy Godfrey

Ein Harfenspieler, wie man ihn nicht alle Tage trifft. Denn Markus Scherer, alias Grumpy Godfrey, vermag eine enorme Stimmungsbreite aus diesem Instrument herauszuholen: Nicht nur verträumte Balladen erklingen auf seinem Instrument, auch Tanzmelodien bekommen bei seinem Harfenspiel den richtigen Kick und derbe Gesänge den nötigen Groove.

Vielleicht kennt Ihr ihn als Minnesänger "Gotthardt den Barden", doch  "Grumpy Godfrey" bringt Euch das geballte Liedgut der iroschottischen Welt mit. Freuen wir uns auf den außergewöhnlichsten und temperamentvollsten Harfenspieler der je auf den Highlandgames Stuttgart zu Gast war!

www.gotthardt-der-barde.de

An beiden Tagen mehrmals täglich

 

 

Schottische Erzählungen in der Wollwerkstatt

Hier kann man sehen und ausprobieren, was man alles aus einem der bekanntesten Erzeugnisse Schottlands herstellen kann. Und dazu gibt es für die kleinen Handwerker Märchen und Sagen aus dem keltischen Kulturkreis zu hören.

An beiden Tagen mehrmals täglich nach örtlichen Aushang