Ausgangs-, Sammel- und Treffpunkt aller Erkundungstouren in das Labyrinth der Burg. Unter den wachsamen Augen des Kurpfälzischen Brunnenlöwen verführen nicht nur die fürtrefflichsten Händler das Weibsvolk mit allerlei Geschmeid und Tand, nein auch die gestandenen Mannsbilder werden hier von so mancher Schenke an ihre Grenzen gebracht. Und auf teils wackeligen Bretterverschlägen versammeln sich auch gerne Gaukler und Musici zur Belustigung des zahlreichen Volks.